La Palma Planung & Links

Die Planung ist relativ einfach, da mittlerweile gute Karten und viele Tracks für La Palma existieren. Diese Seite hat absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit also "googlen" nicht vergessen. Achja Hauptsaison ist in unserem Winter (nov-feb) wer's also günstiger mag sollte nicht zu dieser Zeit reisen.

Anreise:
Releativ problemlos via Flugzeug als Direktflug (z.B. München oder Stuttgart) oder über Teneriffa. Die Fähre von Teneriffa ist nicht wirklich zu empfehlen da lange Fahrzeit. Der Flughafen ist sehr kleine wird aber gerade ausgebaut. Aufgrund des begrenzten Flugzeugparkplatzes kommt es leider regelmäßig zu Verspätungen. Die Preis liegen zwischen 100 und 250€ pro Flug. Fahrradkoffer kostet ca. 25€ (einfach).
Tui/Hapagfly
Condor (habe ich benutzt und war problemlos)
Air Berlin (mag ich persönlich nicht aber was solls)

Autovermietung
Sixt (ist jedoch lokaler Anbieter, nicht im Gepäckbandraum bei der Ankunft sondern außerhalb Stand 2007). Es gibt evtl. billigere, ich hatte Sixt gewählt, da hier die Versicherungsbedingungen klar waren (Vollkasko OHNE SB)
iMonta
Es gibt noch viel mehr sucht auch selber nochmals...

Bilder:
auf dieser Seite selber oder viele Bilder (unabhängig vom Biken) gibt es unter http://www.lapalma-galerie.de

Bücher:
La Palma Bike Guide (Uwe Kahlfuss), eine Mischung aus Teer- und Singletrailtouren
Reise Know How La Palma (Izabella Gawin)

Ferienhäuser (250€ Woche aufwärts):
La Palma Urlaub
La Palma Reisen GmbH
...

GPS Planung:
Am individuellsten wahrscheinlich mit meiner GPS Datenbank.
Fertige Tracks findet Ihr z.B. in meinem Reisebericht oder auch unter GPS Tour Info.
Gamin Karten zu Kanaren findet Ihr auf der Elsinga Homepage

Gastronomie auf La Palma:
Tajuya - Ristorante Italiano 'Il Giardino':
Etwas unterhalb der Abzweigung nach Los Canarios liegt direkt an der Strasse nach Los Llanos das italienische Restaurant von Roberto Gandola. Das ist wirklich gut es gibt auch wenn es in manchen Reiseführern anders steht Pizza und Pasta.
El Remo:
In El Remo gibt es drei kleine Restaurants direkt am Meer: der Kiosko El Remo, die Kiosko Bar Aterure und die Bar 7 Islas. Die taugen alle etwas, sieht zwar recht runtergekommen aus, aber dadurch das die Buden direkt am Meer stehen (10m) hat das seinen eigenen Flair.
Puerto Tazacorte - Playa Mont:
Liegt direkt an der Straße neben der Mündung des Barrancos (Brücke), daher etwas laut. Schönes Gartenrestaurant unter karibischen Kokospalmen mit Meerblick.
Puerto Tazacorte - Kiosco Teneguia und Montecarlo:
Am nördlichen Ende der Promenade direkt am Meer. Frischer Fisch. Im Restaurant ist es sehr laut; an der unfreundlichen (und manchmal unwilligen) Bedienung darf man sich nicht stören. Die meisten La-Plama-Besucher wählen den rechten Kiosco Teneguia und nicht das linke Restaurant Montecarlo.
Puerto Tazacorte - El Trebol:
Lage: rechts neben dem Kiosco Teneguia (direkt links neben dem Restaurant beginnt/endet der steile Wanderweg zum/vom Mirador del Time). Palmerische Küche und frischer Fisch, wird eher von Einheimischen besucht.

weitere Restaurants die ich nicht selber ausprobiert habe findet Ihr unter http://www.obelode.de/lapalma/index.htm

Karten:
La Palma Freytag & Berndt
Kompass (Papier oder digital)

MTB Tourenanbieter:
http://www.atlantic-cycling.de (Tourenveranstalter, den ich auch genutzt habe)
http://www.bikenfun.de
http://www.bike-station.de
http://www.ulrichrothreisen.de/index.php?biken_auf_lapalma

Veranstaltungen & Feiertage
Das Mandelblütenfest Ende Januar in Puntagorda ist etwas besonderes
Wer Party möchte sollte zu Karneval nach La Palma fahren und sich so richtig einpudern lassen (Mitte Februar)
Ein aktueller Veranstaltungskalender befindet sich auch www.la-palma.de

Wetter & Klima

Links auf weitere Infos zu Biken auf den Kanaren
Webtipps zum Thema Gran Canaria

 

Letzte Änderung:
Info / Webmaster