zum Nordkap Tag 2

  • Heute ging es von Nyborg, Dänemark, an der Brücke über den großen Belt bis nach Söderdamn, kurz vor dem Tagesziel Hudiksvall. Dort übernachten wir nochmal, da wir morgen eine kürzere Etappe vor uns haben und keine Zeit gutmachen machen müssen. Zudem kamen wir erst gegen 23 Uhr im Hotel an. Gründe gab es viele, wie z.B. das niedrige Tempolimit (in Schweden meist 110 km/h, 120 km/h ist eher die Ausnahme), das stürmische Wetter und der späte Startzeitpunkt. Einmal mussten wir uns am Supercharger die Ladeleistung teilen. Das war nicht weiter schlimm, da die Ladeleistung nach ca. 3 min von 36 kW auf 67 kW stieg und wir nur kurz laden wollten. Bei dem etwa halb vollen Akku kein schlechter Wert.


    Heute haben wir auch zwei Model X, einen Hyundai Ioniq, einen Nissan Leaf und unzählige Model S gesehen. Am ersten Supercharger gab es kostenlosen Tee in der Lounge des Hotels. Am zweiten aßen wir zu Mittag in einem Restaurant mit sehr leckerem Essen, das idylisch an einem See liegt. Den im Tagesmenü enthaltene Kaffe tranken wir im Salon am Kaminofen:



    Einmal sind wir von der Routenplanung abgewichen: Tesla-Navi und Waze-App rieten uns durch Stockholm durchzufahren, weil es aktuell schneller war. Das war auch von Vorteil, da die Autobahn schon 30 km vor Stockholm beleuchtet ist. Bei 90% der Fahrt mit Gischt nicht zu unterschätzen. Bei den starken Seitenwindböen hat der Autopilot sehr gut unterstützt, sodass wir zwar müde, aber entspannt im Hotel angekommen sind. Wir hatten auch sonst Glück, wieder keinen Stau. Übrigens: Heute war hier bereits um 14:40 Uhr Sonnenuntergang.

    Noch ein paar Video-Impressionen:

    Die Statistik des Tages:


Share

Comments 3

  • Ich habe eben noch die Sonnenuntergangszeit auf 14:40 Uhr korrigiert.
  • Hi Georg, auch wenn es nicht unbedingt E-Auto spezifisch ist - poste doch ruhig ein paar Bilder der Gegend (falls Ihr mal an schönen Ecken stopppt - sprich nicht nur Teer der Autobahnen).
    • Das könnte heute klappen, wir haben zu 70% klares Wetter. Sonnenaufgang etwa um 9:30 Uhr falls wir nicht zu schnell unterwegs sind. ;) (in Söderhamn wäre es noch 9:09:45 Uhr gewesen)