Olaf Krauses Blog

    14.10.2019 Von Fretheim Hotel Flam nach Valldal Fjordhotell (394km)

    Die Grobplanung zu dem gesamten Trip vom August findet Ihr unter Norwegen-Schweden Kurztrip

    ABRP Planung 389km ca. 10h Fahrt:

    • Fretheim Hotel, Nedre Fretheim, 5743 Aurland60% 12:15
    • Bjørgavegen
    • Borgund Stave Church, Vindhella, 6888 Lærdal, Norway 10:16
    • Lærdal, Norway [Tesla]: 44%-> 73% 10:40
    • Fähre auffahren Sogn og Fjordane, Norge11:06
    • Fähre abfahren Sogn og Fjordane, Norge11:51
    • Bøyavegen: 60% 12:4902:32
    • ...
    • Grandegata 30, 6210 Valldal, Norway 13% 18:Uhr

     

    Letzte Fähre noch kurz vorm Hotel, rechts Route mit Wikingerschiff

    wenn es nicht Montags zu wäre Adresse für ABRP: Sjøgata, 6770 Nordfjordeid, Norway

    Real:

    Start 9:30

    Read More

    Moin lieber Sonntagmorgen,


    vorm Frühstück noch eine zusammenfassung meiner Erfahrung mit dem Tesla M3 OBD Dongle von EMDS (e-Mobility Driving Solutions). Das Kabel ist Anfang des Monats auf den Markt gekommen ich konnte allerdings den Prototypen seit Juli testen und somit schon einige Daten sammeln.

    OBD (on board diagnostic) ist eine standadisierte Schnittstelle um Daten von den Steuergeräten eines Fahrzeuges abzurufen. Ursprünglich ging es darum hierüber eine Möglichkeit zu schaffen Abgaswerte prüfen zu können. Abgase gibt es beim Tesla nicht - von daher hat Tesla diese Schnittstelle nicht implementiert. Um dieses "Manko" zu beseitigen gibt es typischerweise Nachrüstsätze - für das Model S/X schon länger - für das Model 3

    Read More

    Moin


    heute mal kurz zum Einrichten einer loggers für Euren Tesla. Dazu gibt es mehrere Lösungen die bekannteste ist sicherlich TeslaFi die ich selber auch (noch) nutze. Großer Nachteil von einer solchen Lösung ist immer dass Ihr entweder Euer Teslaaccount PWD rausgeben müsst oder eben regelmäßig ein neues Zugangstoken hinterlegen dürft. Falls jemand Teslafi hackt kann er damit jedes Fahrzeug normal öffnen und davonfahren. :(

      

    TeslaFi SW übersicht - TeslaLogger Admin page


    Deswegen sollte man sich eher nach einer lokalen Lösung umschauen. Teslalogger ist eine solche die daheim auf einem Raspberry Pi 3 laufen kann. Hier soll es primär um das erste Einrichten des Teslaloggers gehen. Vorraussetzung der Raspi ist betriebsbereit und läuft

    Read More

    Hier mal ein kurzer Bericht zur Tesla Dashcam und wie kann man ohne USB Stick komfortable die Daten hochladen und anschauen.


    Hier noch ein Video über das Projekt:


    Was braucht man:

    1. Raspberry Hardware
    2. Ein Raspberry Image mit den entsprechenden config files
    3. Einen Storage Server (rsync/SSH oder windowsshare)
    4. Etwas Ahnung von Linux bzw. Windows

    zu 3 habe ich einen Windows Rechner verwendet diesen aber mit OpenSSH erweitert. Eine Verbindung via SAMBA wollte durch die Firewalls nicht zustande kommen (ja ich hatte die richtigen Ports und weiterleitungen aktiv). Mit rsync (port tcp/22 sprich ssh) ging es dann zumindest firewalltechnisch einfach. Zeit habe ich für die Einrichtung von OpenSSH unter windows gebraucht. Am Anfang viel Zeit

    Read More

    Moin Moin,


    lange ist es her, dass ich hier mal etwas geschrieben habe - nicht weil keine Lust aber einfach privat anderen Dingen den Vorrang gegeben (Stichwort: Pflegefall(e)). So was gibt es hier in dem und folgenden Artikeln - drei Dinge:

    1. Delivery Experience (hier ähnliches zu unserem i3)
    2. Mängelliste
    3. Erste ErFahrungen

    es wird sicher später noch mehr kommen - keep watching.

    Delivery Experience

    Ich gehöre ja zu dem Early Adaptern und hatte mein Model 3 ja schon April 2016 reserviert (aber nein bequem von daheim und nicht nachts in einer Schlange vor dem Shop). Schon cool das Tesla den "Apple" Hype kopieren konnte, aber meine crazyness hat auch Ihre Grenzen. Nun gut so hatte Tesla 400 Millionen Bucks eingesammelt um das Model 3 auf

    Read More

    Hier eine kurze Anleitung wie man mit ISTA+ die Spannungen der Batterie auslesen kann.


    Vorraussetzungen: Ihr müsst ISTA+ schon installiert und lauffähig haben. Hier ein paar Tipps zur Installation.


    ISTA+ starten und die Diagnose starten. Danach dann Fahrzeuginformationen / Steuergerätebaum (oder Steuergeräteliste) auswählen. Dort nach dem Steuergerät SME (Speichermanagement-Elektronik) suchen.



    Dort dann das Steuergerät SME auswählen und unten auf SG-Funktionen aufrufen klicken. In der Ansicht die sich öffnet die Registerkarte Diagnose Abfrage auswählen:


    Hier dann Zustand Hochvolt Batterie auswählen und die Ansicht ändert sich und man kann direkt die Diagnosewerte zum Abruf auswählen:



    Hier läuft es so, dass man die auszulesenden

    Read More

    Heute mal kurz ein Bericht zur TAE Dose und ein entsprechender Anschluss an ein VDSL Router/Modem.


    Wenn Ihr eine funktionieren TAE habt - kein Problem weiterlesen stoppen :)


    Wenn nicht wie kommt Ihr dann zügigst zu einer? 1&1 verweist an den lokalen Elektriker - lustig welcher Elektriker kommt um zwei Kabel zu klemmen und woher soll er wissen welche?

    Dazu kommt noch das der Hausanschluss der Telekom gehört und nur diese darf daran rumfummeln.


    D.h. entweder drauf verlassen, dass die techniker welche die Adern am Strßenkabinett patchen auch eine TAE setzen oder doch selber machen (wenn nicht verblombt und man weiss wie es geht).

    Werkzeugtehnisch braucht man ein Auflegewerkzeug alles andere ist Pfusch und bitte nicht machen. Dann muss man

    Read More

    Linux cracks können schon hier aufhören zu lesen es geht um crontab und systemd... :)


    Problemstellung: ich möchte

    • Prozesse/Dienste beim Systemstart automatisch starten oder
    • während der Laufzeit zum bestimmten Zeiten
    • Oder beim Shutdown automatisch stoppen

    Dazu bietet sich einerseits systemd (beim reboot und shutdown) und crond (zu jeder festen Zeit oder reboot) an. Da ich Ubuntu fast nur für masternodes (Kryptowährungen) und Firewall verwende nehme ich mal als Beispiel ein paar Masternode services/processe.


    Kommen wir erstmal zu systemd hier sind folgende zwei Dinge das wichtigste:

    1. Das kommando systemctl restart|stop|start|status <servicename>
    2. Das Verzeichnis /etc/systemd/system


    So eine Konfigdatei für einen Service sieht in etwa so

    Read More

    Ein Kurzartikel über Apples Restriktionen, meine Naivität oder Sicherheit?


    Was wollte ich machen: Ich wollte ein iPAD Air als zweites Smarthomedisplay mit Dauerstrom versorgen. Dazu hatte ich schon eine Stelle an der Wand ausgekuckt an der vom vorherigen Haustelefon schon etliche Niederspannungsdrähte in den Keller gingen. Es ist aber keine Steckdose in der Nähe geschweige denn unauffällig zu nutzen. Also war die Idee im Kellerschaltschrank einen 5V Hutschienentrafo zu nutzen und damit die 5V USB zu speisen. Am Ende sollte es so aussehen (mein erstes iPAD mit Wandhalterung):




    Gedacht getan Huschienentrafo gekauft, montiert Leitungen angeschlossen - Lightning Kabel gekauft Adernbelegung von USB und Lightning herausgefieselt und

    Read More

    Moin zusammen,


    hier mal kurz eine Anleitung wie man den Hochvolt-Batterie Re-Init beim i3 (macht meines Wissenes nur bei i3 60Ah einen Sinn, bei 94Ah Modellen eher ein negativer Effekt sichtbar) durchführt.

    Alle Schritte ohne Gewähr - Definitiv nur für "Experten" und ohne Garantie auf Erfolg - im schlimmsten Fall legt Ihr Euer Auto lahm und verliert die Garantie.


    Ihr benötigt:

    Read More