Norwegen-Schweden-Dänemark Tag 5

  • 15.10.2019 Valldal Fjordhotell zum Tällbergsgårdens Hotell (667km)

    Planung mit ABRP über 639km laut Google fast 9h Fahrtzeit

    • Grandegata 30, 6210 Valldal, Norway: 09:30
    • Trollstigen, 6300 Innfjorden, Norway 82% 10:10
    • Åndalsnes, Norway [Tesla]: 83%->88% 205 km 10:36Uhr
    • Alvdal, Norway [Tesla]: 42%->87% 388 km 13:33Uhr
    • Holgattu 1, SE-793 70 Tällberg, Sweden: 10% 270 km 19:13Uhr

     

    Querung von Norwegen nach Schweden, Alternative über Lillehammer (35min mehr Fahrzeit)

    Real:

    Abfahrt 9:30Uhr (früher wäre eigentlich besser gewesen) Valldall nach Tällbergsgårdens Hotell (checking ab 15-22Uhr)

    Morgenausblick direkt vorm Zimmer

    Destinationcharger am Eingang - Weg hoch zum Trollstigen - hier auch mal mit Wanderkarten die wir vermisst haben

    (hätten uns halt mal schlau machen sollen)

    • Trollstigen – Trollweg und Gebirge würden locken aber zu kalt unnd die Zeit reicht nicht für eine richtige Wanderung

    Kaum jemand da, was auch daran gelegen haben mag, dass Google den Pass als gesperrt anzeigte. Der Weg zur Aussichtsplattform


    Erwartungsvoll für die Abfahrt, von unten und die Motorradtrollbraut

    • Åndalsnes, Norway [Tesla]: mal vorbeischauen laden eigentlich nicht nötig, haben auch nur kurz die Toilette besucht - oben am Trollstigen schon zu

    Werbephotos für den Suc - leider ist wenn man sich umdreht eine Tankstelle da ;)

    • Romsdalen Tal - hmm sind wir zwar vorbei aber zum Fluss kommt man wegen der Bahnlinie irgendwie nicht - oder aber man hätte durch den dortigen Shop/Museum (oder was das war) gemusst?
    • Alvdal Tesla SuC auf 90% geladen und es reichte mit 10% nach Mora - kaltes und regnerisches Wetter sei "Dank" :cursing:

    Alvdal SuC, nicht die schönste Atmossphäre, aber zu einem Geburtstagsmittagmahl beim NAFs hat es gereicht 8o

    NAFs ist eine Burgerkette, was die Mondraktete gegenüber macht keine Ahnung

    • Dann ging es hunderte von Kilometern durch einsame Gegenden, wo einem kaum ein Auto begegnet. Aber ein Elch und Rentiere waren zumindest dabei. Dann zum Mora SuC

      

    Ein Elch? der vor uns über die Straße trabte... Wetter wieder beschi..en, hatte doch so gut angefangen

    dementsprechend auch das Bild in Mora

    • Laden am Destinationcharger im Hotel um 20:30. Es war eine typische Übergangsetappe - beim zweiten Anlauf würde ich lieber noch etwas zwischendrin zum Anschauen raussuchen.


    Aber das Hotel ist soweit OK :)


    Kosten:

    • Hotel 179€ Juniorsuite
    • JAFs Burger 35€ (2 Menüs)

    Statistiken:


      

    PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System

    BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506)

Share

Comments